Lauf 10

Aktuelle Informationen

Lauf10 - runaways

Für ehemalige Lauf10-Teilnehmer/innen, die den 10 km Lauf zwischen 1:00 Std. und 1:20 gefinisht haben bzw. alle Hobbyläufer/innen in der selben Zeitlage und die auf der 10 km -Strecke des Flechtkulturlaufes am 16.6.2018 teilnehmen und ihre Zeit verbessern möchten, bietet der ASC Burgberg unter der Leitung von Heiner Schulze und Bernd Knoth ein entsprechendes Lauftraining an. Trainiert wird zu den Lauftreffzeiten des ASC am Montag, Mittwoch und Freitag. Kosten: 60.- €. Das Training beginnt mit dem Info-Abend am Freitag, den 6.4.2018, 18:30 Uhr im Leichtathletikstadion am Merania-Hallenbad und ]geht 10 Wochen bis zum Flechtkulturlauf. Um Voranmeldung unter asc@ascburgberg.de wird gebeten.

Lauf10-Helden 2014

ASC-Lauf10-Finisher 2014

Am Freitag, den 11.07.2014, fand der ASC-Lauf10-Abschlusslauf auf dem Pfad der Flechtkultur statt. Das Bild zeigt Teile der Lauf10-Teilnehmer/-innen mit Ihren Lauf10-Trainern. Nach 10 Wochen Training wurden 10 km- Zeiten von 0:57 Stunden bis 1:22 Stunden erlaufen. Der ASC wünscht den Lauf10-Teilnehmern/-innen viel Erfolg auf Ihren weiteren sportlichen Weg.

Unsere "Lauf10-Wolznach-Helden-2013"

Lauf 10 2013 Sieger

Stolze ASC-Lauf10-Finisher in Wolznach

Am Freitag den 17. Juli 2013 nahmen mit einer neuen Rekordbeteiligung über 4200 Läufer und Walker am Lauf10-Abschlusslauf der Bayerischen Abendschau in der Hopfenmetropole Wolnzach teil. Darunter auch 20 Teilnehmer/innen des ASC Burgberg die mit einem großen Bus nach Wolznach fuhren. Selbst ein großer Stau auf der Autobahn verhinderte nicht die erfolgreiche Teilnahme in Wolznach. Die ASC-Lauf10 – Neulinge“ wurden von den ASC-Lauf10-Trainern ASC Jürgen Steinmetz und Steffi Müller und einigen erfahrenen Läufern des ASC sicher ins Ziel gebracht wurden. Nach 10 Wochen Training mit dreimal Training in der Woche wurden die Teilnehmer/innen auf ihren ersten 10 km-Lauf vorbereitet. Alle mitgereisten ASC-Lauf10-Neulinge finishten mit Ihrer jeweiligen Bestleistung und waren Stolz auf Ihre Leistung. Besondere Aufmerksamkeit durch die Abendschau erhielten die Lichtenfelser Sehbehinderte Renate Göbel mit Ihrem Führhund „Ouzo“ und Ihrer Laufbegleiterin Steffi Müller, die in einem Fernsehinterview ihren erfolgreichen Lauf10-Weg beim ASC beschrieben. Die nächste ASC-Lauf10-Aktion findet im Zeitraum vom Mai - Juli 2014 statt.

Lauf 10 Organisatoren

1. Vorstand und Cheftrainer des ASC Burgberg Jürgen Steinmetz (rechts) mit den maßgeblichen Organisatoren der BR-Aktion "Lauf10" beim 1. Trainerseminar in der Technischen Universität München im Jahr 2009 (von links Monika Haugg (BR), Dan Lorang (TU München), Tanja Arnold (BR) und Univ.Prof. Dr. med. Martin Halle.